Workshop-Formate

Hier finden Sie wiederkehrende oder bislang einmalige Formate, die Michael Betzner-Brand und sein Team in der Vergangenheit für Sie angeboten hat.

Bodyphony

Zeit für Körper, Klang und Kunst. Bodyphony ist eine musikalisch gefüllte Zeit für Körper, Klang und Kunst. Ein selbst gesungenes Konzert mit Konzentration auf den Körper, künstlerischer (Inter-)Aktion, Kommunikationsmöglichkeiten und köstlichen kulinarischen Kleinigkeiten.

Mehr Informationen, Termine und Buchung.

Circlesongs - Singen ohne Noten

Singen – ausprobieren – entdecken: CircleSongs sind improvisierte Stücke, aufgebaut auf rhythmischen Patterns und Loops ("Ostinati"). In diesem Workshop erforschen und üben Sie Möglichkeiten und Methoden, wie aus dieser einfachen Idee Songs gestaltet werden können.

Mehr Informationen, Termine und Buchung.

Ich-kann-nicht-singen-Chor

Wie soll das denn gut klingen? Diese Frage wird ganz oft gestellt. Und der Gründer beantwort sie immer gleich: "Kommen Sie zu uns und probieren Sie’s aus!" In Worten lässt sich nicht beschreiben, was in einem Raum passiert, in dem zehn, fünfzig, hundert Menschen anfangen zu singen.

Mehr Informationen, Termine und Buchung.

KundSt - Körper und Stimme

An diesem Wochenende entdecken wir faszinierende Wechselwirkungen zwischen Stimme und Bewegung. Dabei arbeiten wir zum Teil frei, teilweise mit erprobten Improvisationskonzepten, die sich wandeln und modifizieren können.

Mehr Informationen, Termine und Buchung.

Sommerakademie - Singen ohne Noten

Eine Woche lang "Singen ohne Noten" in all seinen Facetten. Gemeinsam erfinden und entwickeln wir CircleSongs, wir arbeiten mit erprobten Improvisationskonzepten, wir arrangieren Songs per Handzeichen, wir experimentieren mit geraden und ungeraden Taktarten und experimentieren mit Nonsens-Sprache.

Mehr Informationen, Termine und Buchung.